DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017 | 2019 | 2020 | 2021

Heideköpfe II verlieren 2 wichtige Spiele gegen Darmstadt

Die Heidenheim Heideköpfe II hatten sich viel für den Spieltag gegen Darmstadt vorgenommen, um den Sprung vom Tabellenende zu schaffen. Jedoch mussten sie im ersten Spiel gleich eine herbe Niederlage hinnehmen. Das Problem der Heideköpfe war das inkonstante Pitching, der drei eingesetzten Pitcher, die kombiniert 15 Freiläufe für die Gäste zuließen. So war es den Gästen aus Darmstadt möglich in jedem Inning Punkte nach Hause zu bringen, ohne allzuviele Hits zu brauchen. Somit mussten sich die Heideköpfe mit 17:3 geschlagen geben.

In Spiel 2 wollten die Heideköpfe II, sich zumindest noch einen Sieg sichern und mit einem Split den Spieltag beenden. Coach Weber setzte neben Routinier Markofsky, der dass zweite Spiel auf dem Werferhügel startete, auch auf sich als 1st Baseman. Der Heidenheimer Offensive gelang es gleich in den ersten zwei Innings vier Punkte zu scoren, somit zahlte sich die Aufstellung von Coach Weber in den ersten Innings aus. Markofsky hatte bis in das sechste Inning die gegnerische Offensive im Griff und ließ lediglich drei Punkte zu. Im sechsten Inning waren die Bases bei Null aus geladen und die Heidenheimer hatten nur noch eine 5:4 Führung. Markofsky wurde durch Antoniuk auf dem Mound abgelöst, jedoch konnten die Gäste durch einen Hit und einen Fehler in der Verteidigung die Führung übernehmen. Diese bauten sie im letzten Inning nochmal aus. Auch drei Punkte im letzten Rückschlag genügten nicht mehr um die Niederlage abzuwenden. Somit verloren die Heidenheim Heideköpfe II Spiel 2 mit 11:8

Am kommenden Samstag geht es für die Heideköpfe II nach Darmstadt, dort sollten das Team dann ihr Potential zeigen und Siege einfahren, damit der drohende Abstieg aus der 2. Bundesliga noch verhindert werden kann.

Es spielten: Hurler, Flüge, Antoniuk, Tsopatalo, Biedermann, Luccarda, Karpf, Misliworski, Pommerenke, Giraud, Markofsky, Weber (Coach)

Teile diesen Beitrag:

Top