DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017 | 2019 | 2020 | 2021

T-Ball-Turnier auf dem Menzelfield

news_2014_tball_turnier

Die Welt blickt dieser Tage nach Brasilien, aber um tollen Sport zu erleben, musste es an diesem Wochenende keine Reise um den halben Erdball sein, es reichte auch ein Ausflug zum Menzelfield, auf dem die Baseballer ihr diesjähriges T-Ball-Turnier veranstalteten.

Vielleicht hatte mancher der Gäste aus Stuttgart am Vorabend etwas zu lange der deutschen Fußballnationalmannschaft zugeschaut, vielleicht hat aber auch die junge Truppe von Headcoach Lukas Antoniuk in den vergangenen Wochen große Fortschritte gemacht. Wie dem auch sei, fest steht, dass die Heideköpfe dieses Mal die favorisierten Stuttgarter gehörig ärgern konnte. Und während sie vor kurzem beim Turnier in Stuttgart noch tüchtig Lehrgeld zahlen mussten, konnten sie dieses Mal die Partie lange offen halten und unterlagen am Schluss mit nur einem Punkt Differenz.

Nach einer kurzen Pause trafen im zweiten Spiel die Stuttgart Reds auf die Royals aus Gammertingen. Auch hier wurden die Jungs und Mädels aus der Landeshauptstadt ihrer Favoritenrolle gerecht und man trennte sich nach vier Innings beim Stand von 18 zu 10, so dass zum Abschluss des Turniers zwischen den Heideköpfen und den Royals der Zweitplatzierte gesucht wurde.

Die Heideköpfe lösten ihre Aufgabe mit Bravour, erkämpften sich mit 21:14 den ersten gemeinsamen Sieg in dieser Formation und ließen sich völlig zurecht vom Publikum feiern, während Headcoach Lukas Antoniuk den gemeinsamen Traum der jüngsten Heideköpfe formulierte: „Ein Mal in dieser Saison packen wir die Stuttgarter noch.“

Für Heidenheim spielten:
Georgios Antoulinakis, Josha Branicki, Maximilian Gent, Samuel Gühring, Emil Hirschberger, Luca Maier, Leon Pitschinetz, Till Pitschinetz, Lukas Plitz, Simon Pregel und Joannes Schenkengel

Top