DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : €0,00
View Cart Check Out

Heidenheim Heideköpfe (16-1) vor Spielen gegen den Lokalrivalen Ulm Falcons (4-12)

 

Die Heidenheim Heideköpfe (161) empfangen als Tabellenführer den Aufsteiger Ulm Falcons (412) zum Nachbarschaftsduell an diesem Wochenende: Spiel 1 beginnt am Freitag um 18:00 Uhr in HeidenheimSpiel 2 am Samstag um 14:00 Uhr in Ulm. 

Die Heidenheim Heideköpfe wollen an die zuletzt gute, fehlerfreie Leistung in Saarlouis anknüpfen und weiter auf der Erfolgsspur bleiben. Aber schon die Hinspiele gegen Ulm (5:4 und 9:4) waren hart umkämpft, so dass die Heideköpfe den bis dato in der 1.Bundesliga sehr gut mitspielenden Aufsteiger keinesfalls unterschätzen werden. 

Das von den langjährigen Heideköpfe-Spielern Senad Sekic und Georg Oberst trainierte Team weist – auf dem Papier – mit Josh Petersen, Duncan Izaaks, Carlos Figueredo di Sarli, Antonio Horvatic, Kruno Gojkovic und Jose Pimentel  internationale Klasse auf, hinzu gesellen sich unter anderem die beiden Heidenheimer „Leihspieler“ Efthimios Flüge und Lukas Antoniuk. Das Team weist aktuell einen Schlagdurchschnitt (AVG) von .248 und ein Pitcher-ERA von 7.11 auf.   

Bei Heidenheim (AVG .351, ERA 2.82) ruhen die Hoffnungen weiterhin auf der bislang so gut funktionierenden Offensive um die Ex-Profis Gary Owens (AVG .508), Mitch Nilsson (AVG .424) und Jay Pecci (AVG .392), hinzu gesellen sich die Deutschen Nationalspieler Ludwig Glaser (AVG .440), Shawn Larry (AVG .305) und Philip Schulz (AVG .279). Die Teamleader Simon Gühring und Sascha Lutz müssen für dieses Wochenende verletzungsbedingt noch passen, sollten aber in der darauffolgenden Woche und im Baseball-Europapokal (5.-10.06.2018 in Rotterdam/NL) wieder einsatzfähig sein.  

Dafür bekommt die Pitcher-Riege prominente Verstärkung: mit Luke Sommer (ehemals AAA-Profi der Chicago Cubs) spielt der Heideköpfe-Erfolgsgarant von 2014-2016 wieder für einige Wochen im Trikot der hsb-Baseballer. Gemeinsam mit Logan Grigsby, Clayton Freimuth, RJ Hively, Marcel Giraud, Patrick Seyfried und Elian Gentner wird er versuchen die Ulmer Offensive „kurz“ zu halten. 

 

Die weiteren Spiele in der 1.Bundesliga am kommenden Wochenende: 

Mainz vs. Regensburg, Haar vs. Stuttgart, Saarlouis vs. Mannheim, Solingen vs. Bonn, Hamburg vs. Bremen, Köln vs. Dohren und Berlin vs. Paderborn. Mehr Informationen zum Bundesliga-Baseball auch unter www.baseball-bundesliga.de 

 

Vorschau der weiteren Heideköpfe-Spiele an diesem Wochenende: 

2.BL Süd: Samstag, 26.05.2018, 13:00 + 15:30 Uhr: Neuenburg Atomics vs. Heidenheim Heideköpfe 2 (in Neuenburg)  

BWBSV-Landesliga: Sonntag, 27.05.2018, 15:00 Uhr: Heidenheim Heideköpfe 3 vs. Stuttgart Reds 3 (Heideköpfe-Ballpark) 

BWBSV-Jugend-Verbandsliga (U15): Sonntag, 27.05.2018, 11:00 Uhr: Heidenheim Heideköpfe vs. Stuttgart Reds (Heideköpfe-Ballpark) 

 

Nächstes Heideköpfe-Heimspiel in der 1.Baseball-Bundesliga 2018: 

Samstag, 16.06.2018, 19:00 Uhr vs. Buchbinder Legionäre Regensburg 

 

Top