DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017 | 2019 | 2020

Heideköpfe vor „Home Opener“ gegen die Haar Disciples

Die Heidenheim Heideköpfe (3-1) empfangen am Samstag (18:00 Uhr) und Sonntag (13:00 Uhr) den Playoff-Konkurrenten München-Haar Disciples (1-3) zu den ersten beiden Spielen vor heimischem Publikum

Die Haar Disciples wollen nach dreimaliger Playoff-Viertelfinal-Teilnahme in 2015 den nächsten Schritt machen und haben dafür ihr eingespieltes Team um die Deutschen Auswahlspieler Chris Ziegler (IF), Lukas Steinlein (RHP), Cedric Bassel (OF) und Mitch Stephan (IF/RHP) weiter verstärkt. Neben den US-Boys Josh Petersen (IF) und Gabe Sandersius (LHP), spielen in 2015 der Spanier Jose Palacios (C), der Brite Richard Klijn (IF, ehemals Regensburg Legionäre) und der eingedeutschte Ty Eriksen (OF) für die „Jünger“ aus dem Münchener Osten.

Nicht zuletzt durch die Abwesenheit von Starpitcher Steinlein am ersten Spieltag (er spielte zu dieser Zeit noch in Südafrika) gingen die Auftaktpartien bei den Stuttgart Reds verloren und die Haarer liegen – auch nach dem Split in Mainz vor Wochenfrist – weiterhin hinter ihrem Soll.

Sie werden also alles daran setzen in Heidenheim den Fehlstart auszubügeln, zudem macht ihnen Mut, dass den Heideköpfen in den insgesamt drei Vorbereitungsspielen 2015 gegen Haar noch kein Erfolgserlebnis gelang.

Auf die Heideköpfe warten somit zwei schwere Auftaktspiele vor eigenem Publikum, nichtsdestotrotz streben die mit 3 Siegen aus 4 Spielen gut in die Saison gestarteten Hausherren einen Doppelsieg an.

Bei Heidenheim werden wieder Johannes Krumm (Samstag) und Tyler Lockwood (Sonntag) als Starting Pitcher auflaufen; offensiv ruhen die Hoffnungen vor allem auf den Ex-Profis Jamie McOwen, Simon Gühring, Aaron Dunsmore, Sascha Lutz und Jay Pecci. Weiterhin fehlen werden die Deutschen Nationalspieler Luke Sommer und Shawn Larry.

Wie immer bei den 1.Bundesliga-Heimspielen in Heidenheim ist für ein passendes Rahmenprogramm gesorgt (u.a. „Best Burger in town“, eigenes „Heideköpfe-Bier“, Dancing Mascot „Heiko“, fachkundiges „Announcement“).

Die weiteren Spiele in der 1.Bundesliga am kommenden Wochenende:

Regensburg vs. Mainz, Mannheim vs. Bad Homburg, Tübingen vs. Stuttgart, Dortmund vs. Hamburg, Solingen vs. Hannover und Paderborn vs. Köln.

Vorschau der weiteren Heideköpfe-Spiele an diesem Wochenende:

2.BL Süd: Samstag, 18.04.2015, 13:00 & 15:30 Uhr Neuenburg Atomics vs. Heidenheim Heideköpfe (Atomics-Ballpark in Neuenburg)

Nächstes Heideköpfe-Heimspiel in der 1.Baseball-Bundesliga 2015:

Freitag, 1. Mai 2015, 13:00 & 15:30 Uhr vs. Bad Homburg Hornets.

Top