DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017 | 2019 | 2020 | 2021

Finale Deutsche Baseball-Meisterschaft 2015 – Legionäre vs. Heideköpfe

Nach zwei hochklassigen Spielen zum Finalauftakt in Regensburg steht die Serie zwischen Regensburg und Heidenheim 2-0 – wer zuerst drei Siege hat ist Deutscher Meister 2015. Spiel 3 der Finalserie findet am Freitag-Abend 25.09.2015 um 18:00 Uhr (!) in Heidenheim statt, ein eventuelles Spiel 4 am Samstag, 26.09.2015 um 14:00 Uhr ebenfalls in Heidenheim. Ein mögliches Spiel 5 wäre dann am 03.10.2015, 14:00 Uhr wieder in Regensburg.

Regensburg hatte sich auf dem Weg ins Finale gegen Hamburg (3-1) und Solingen (3-1) durchgesetzt, Heidenheim hat Paderborn (3-1) und Bonn (3-1) aus dem Wettbewerb geworfen.

Wie gewohnt, wenn die langjährigen Südrivalen Regensburg (Deutscher Meister 2008, 2010, 2011, 2012 und 2013) und Heidenheim (Deutscher Meister 2009) aufeinandertreffen, lieferten sich die beiden Vereine auch am vergangenen Wochenende zwei packende Playoff-Duelle um die Deutsche Baseball-Meisterschaft. In Spiel 1 setzten sich die Regensburg Legionäre nach Verlängerung knapp mit 4:3 durch und gewannen dann auch Spiel 2 denkbar knapp im letzten Spielabschnitt mit 5:4, nachdem die Heideköpfe bis zu diesem Zeitpunkt mit 4:2 geführt hatten.

Für Spiel 3 am Freitag-Abend darf aller Voraussicht nach wieder ein Pitcher-Duell der Extraklasse zwischen dem niederländischen Nationalspieler Mike Bolsenbroek (ERA 1.47, 13-1) für Regensburg und dem griechischen Ex-Profi Peter Sykaras (ERA 2.25, 3-0) für Heidenheim erwartet werden.

Die Regensburger Offensive um Shortstop Matt Vance (AVG .372), Catcher Kai Gronauer (AVG .377), Infielder Ludwig Glaser (AVG .392), sowie den ebenfalls für die Deutsche Nationalmannschaft spielenden Howard-Brüdern (Chris: AVG .315; Philipp: AVG .238) ist brandgefährlich und geht mit dem Selbstvertrauen der beiden hochdramatischen Auftaktsiege ins Spiel. Die Heideköpfe agieren zwar „mit dem Rücken zur Wand“, wollen dennoch den Heimvorteil nutzen und die Finalserie wieder ausgleichen, wie dies beim letzten Finalduell der beiden Teams in 2010 auch gelang (die Regensburg Legionäre holten sich in diesem Jahr im 5.Spiel die Meisterschaft).

In der ungemein schlagstarken Heideköpfe-Offensive weisen Aaron Dunsmore (AVG .414), James McOwen (AVG .381), Jay Pecci (AVG .362), sowie die Deutschen Nationalspieler Sascha Lutz (AVG .379), Simon Gühring (AVG .350) und Shawn Larry (AVG. 317) die Topwerte auf – insgesamt gelangen dem schlagstärksten Team im Bundesliga-Süden bei einem Team-Average von .332 mittlerweile bereits 30 Homeruns und 277 RBI (Regensburg: AVG .307, 28 Homeruns und 273 RBI).

Mehr Informationen zum Bundesliga-Baseball auch unter www.baseball-bundesliga.de.

Für ein passendes Rahmenprogramm (u.a. „Best Burger in town“, eigenes „Heideköpfe-Bier“, Dancing Mascot „Heiko“, fachkundiges „Announcement“) ist bei den DM-Finalspielen in Heidenheim gesorgt – also: auf in den Heideköpfe-Ballpark, die Heideköpfe brauchen Ihre/Eure  Unterstützung um das Unmögliche doch noch möglich zu machen!

Teile diesen Beitrag:

Top