DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : €0,00
View Cart Check Out

: die letzten Spiele der Regular Season – Heidenheim Heideköpfe (23-3) vs. Haar Disciples (18-8)

Die als Südmeister feststehenden Heidenheim Heideköpfe empfangen den direkten Verfolger Haar Disciples zum letzten „Showdown“ der regulären Saison

 

Während die Heideköpfe das Saison-Auftaktspiel gegen Haar mit 10:3 gewinnen konnten, mussten sie beim 6:7 vor einigen Woche in München Federn lassen. Jetzt steht dem Tabellenführer ein mit Ausnahme-Werfer Michael Click (101 Strike-Outs in 57 gepitchten Innings!) weiter aufgerüstetes Haarer Team gegenüber, das auch bereits für die Top-4-Runde qualifiziert ist und beste Aussichten auf den späteren Halbfinaleinzug hat.

 

Die Haarer setzen in 2018 insbesondere auf starkes Pitching: in Spiel 1 am Freitag-Abend in Heidenheim darf der tschechische Nationalspieler Jan Tomek (ERA 2.60, 6-3 Wins) als Starting Pitcher erwartet werden, während Michael Click (ERA 1.30, 5-2 Wins) wohl das Spiel 2 am Samstag-Vormittag in Haar als Starter angeht (Anm.: das Spiel wurde übrigens wegen der Hochzeit von Disciples-Akteur Richard Klijn von ursprünglich 14:00 Uhr auf 11:00 Uhr vorverlegt). Die deutschen Nationalspieler Lukas Steinlein (ERA 1.98) und Kevin Trisl (ERA 3.65) agieren in Relief.

Beste Akteure in der Disciples-Offensive (Team-AVG: .268/ zum Vergleich Heidenheim: .351) sind William Thorp (AVG .346), Ruben Manriquez (AVG .341) und Nationalspieler Christoph Ziegler (AVG .297).

 

In den Vorjahren lieferten sich die Disciples immer enge Spiele mit den Heideköpfen – die Heidenheimer werden jedenfalls alles versuchen die beiden letzten Saisonspiele zu gewinnen, nehmen die qualifizierten Teams doch alle Siege und  Niederlagen mit in die Meisterrunde (ab 28.07.2018; Heidenheim beginnt als sicherer Tabellenerster dabei mit einem Heimspiel, der Gegner wird an diesem Wochenende zwischen Mannheim und Mainz noch ermittelt), an deren Ende die zwei Topteams ins Halbfinale gegen die beiden Topteams des Bundesliga-Nordens einziehen.

 

Spiel 1 in Heidenheim wird von Logan Grigsby oder Ricky Torres auf der Pitcherposition für die Gastgeber gestartet, Spiel 2 von US-Werfer RJ Hively. Als Einwechselwerfer stehen Clayton Freimuth, Julius Spann, Marcel Giraud, Elian Gentner und Patrick Seyfried zur Verfügung.

 

Im Heideköpfe-Ballpark wird am Freitag-Abend – wie gewohnt – für ein stimmungsvolles Rahmenprogramm gesorgt sein: u.a. „Dancing Mascot Heiko“,  leckere Bewirtung (u.a. „Best Burger in town“) und fachkundiges „Announcement“.

 

Die weiteren Spiele in der 1.Bundesliga an diesem Wochenende:

Regensburg vs. Stuttgart, Mannheim vs. Mainz, Saarlouis vs. Ulm, Berlin vs. Solingen, Dohren vs. Bonn, Hamburg vs. Köln und Paderborn vs. Bremen. Mehr Infos auch unter: www.heidekoepfe.de und www.baseball-bundesliga.de.

 

Vorschau der weiteren Heideköpfe-Spiele an diesem Wochenende:

2.BL Süd: Sonntag, 01.07.2018, 13:00 + 15:30 Uhr: Heidenheim Heideköpfe 2 vs. Neuenburg Atomics (Heideköpfe-Ballpark)

BWBSV-Landesliga: Samstag, 30.06.2018, 15:00 Uhr: Stuttgart Reds 3 vs. Heidenheim Heideköpfe 3 (in Stuttgart)

BWBSV-Schülerliga Gruppe 1 (U12): Samstag, 30.06.2018, 11:00 + 13:00 Uhr: Göppingen Green Sox vs. Heidenheim Heideköpfe 2 (in Göppingen)

 

Nächstes Heideköpfe-Heimspiel in der 1.Baseball-Bundesliga 2018:

Samstag, 28.07.2018, 13:00 Uhr vs. n.N. (Mannheim oder Mainz)

Top