DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017 | 2019

Heideköpfe am Wochenende mit zwei weiteren guten Testspielen gegen Regensburg – 5:9/5:1

Spiel 1 – 5:9

Die Starter Jan Tomek für Regensburg und Mike Bolsenbroek für Heidenheim drückten dem Spiel in den ersten 5 Innings den Stempel auf und übergaben mit 2:2 an ihre deutschen Reliefer, doch Daniel Mendelsohn und Elian Gentner erwischten nicht ihren besten Tag und gaben jeweils 3 Runs zum zwischenzeitlichen 5:5 ab. Tomas Ondra bekam auf Regensburger Seite die Heidenheimer Angriffsreihe wieder in den Griff, während Lou Helmig auf Heidenheimer Seite Schwierigkeiten mit der „heiß gelaufenen“ Legionäre-Angriffsreihe bekam und vier Punkte zum späteren 5:9 Endstand zulassen musste.

REG 0 0 0 1 1 3 0 4 0 – 9 Runs/ 13 Hits/ 0 Errors

HDH 1 0 1 0 0 3 0 0 0 – 5 Runs/ 9 Hits/ 0 Errors

 

Spiel 2 – 5:1

Heideköpfe-Starter Enorbel Marquez und Niklas Rimmel auf Regensburger Seite lieferten sich ebenfalls ein Pitcher Duell über 5 Innings; einziger „Unterschiedsspieler“ der Hausherren war Shawn Larry, dem 2 Solo-Homeruns gegen seinen Nationalmannschaftskollegen gelangen. Lou Helmig und Simon Liedtke brachten das Spiel für Heidenheim im Anschluss sicher nach Hause, einzig Pascal Amon gelang ein Solo-Homerun im siebten Spielabschnitt zur Ergebniskosmetik. Für ein weiteres offensives Highlight aus Heidenheimer Sicht sorgte Youngster Elian Gentner, als er gegen Ex-Minor Leaguer Sven Schüller im 7. Inning einen 2-RBI-Single zum 5:1 Endstand schlug.

Starkes Pitching, gelungene Offensivaktionen und eine erneut fehlerfrei agierende Heidenheimer Verteidigung machen Hoffnung für die am 07.08.2020, 19:00 Uhr gegen Mainz beginnende, verkürzte 1.Baseball-Bundesliga-Saison 2020…

REG 0 0 0 0 0 0 1 – 1 Run/ 4 Hits/ 0 Errors

HDH 0 1 0 1 0 3 x – 5 Runs/ 5 Hits/ 0 Errors

Top