DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : €0,00
View Cart Check Out

Das DBV-Sportgericht fällt das Urteil zur Wertung des DM-Finalspiels 4 gegen Heidenheim – Heideköpfe verzichten auf weitere juristische Schritte/ bzw. ihr Einspruchsrecht um die Saison nicht noch mehr in die Länge zu ziehen

Das DBV-Sportgericht kam nach eingehender Beratung zu dem Urteil dem Protest der Heidenheim Heideköpfe nicht statt zu geben, da die eingetretene Spielsituation mit einer Kollision zwischen Umpire und Spieler in den offiziellen Baseball-Regeln (OBR) so anscheinend nicht eindeutig geregelt ist. Die Schiedsrichter haben somit nach OBR §8.01 (c) der Spielordnung eine Entscheidung getroffen, deren Gültigkeit nun vom Sportgericht bestätigt wurde.

Obwohl sich die Heideköpfe nach wie vor im Recht sehen und ein fahler Nachgeschmack auf eine der besten Spielsaisonen des Vereins überhaupt bleibt, werden sie auf weitere juristische Schritte verzichten und die Baseball-Saison 2018 als Deutscher Vizemeister abschließen. Sie gratulieren somit den Bonn Capitals zum erstmaligen Gewinn der Deutschen Meisterschaft nach einer denkwürdigen Finalserie auf sehr hohem Spielniveau.

„Unsere Kernkompetenz ist das Baseball-Spielfeld und nicht irgendwelche Gerichtssäle – wir werden die sportliche Antwort in 2019 in der 1.Bundesliga und im CEB-Europapokal auf dem Platz geben!“ erklärten hsb-Baseball-Abteilungsleiter Thomas Kess und Manager Klaus Eckle unisono.

Bereits am 3. November 2018 geht das Bundesligateam mit einem ersten Fitness- und Beweglichkeitstest ins Wintertraining.

Top