DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017 | 2019 | 2020 | 2021

CEB-Europapokal in Rotterdam

Heidenheim Heideköpfe besiegen den französischen Meister Templiers Senarts mit 5:1

Mit Johannes Krumm als Starting Pitcher und Robert Gruber als Reliefer gelang dem Deutschen Vizemeister aus Heidenheim ein souveräner und zu keiner Zeit gefährdeter 5:1-Sieg gegen Templiers Senart.

Offensive Aktivposten waren Aaron Dunsmore (3 von 3 mit 2 RBIs), Philip Schulz und James McOwen (jeweils 2 von 3); defensiv herausragend agierten Catcher Simon Gühring mit zwei blitzsauberen Aus-Würfen in Richtung 2nd Base („Caught-Stealings“) und der im Spielverlauf auf ungewohnter Position eingesetzte James McOwen mit 3 Assists am 3.Base.

Nach der gestrigen Niederlage gegen Rimini (3:8) sind die Heideköpfe somit mit 1:1-Siegen „zurück im Turnier“ und treffen am Donnerstag-Abend 19:30 mit Tyler Lockwood als Pitcher auf den gastgebenden Turnierfavoriten Neptunus Rotterdam.

Teile diesen Beitrag:

Top