DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017 | 2019 | 2020 | 2021

VORBERICHT ÜBER DOUBLEHEADER VS. SAARLOUIS

Die Heidenheim Heideköpfe (5-0) empfangen als ungeschlagener Tabellen-führer den Tabellensechsten Saarlouis Hornets (2-4); Spiel 1 beginnt am Samstag um 13:00 Uhr im Heideköpfe-Ballpark, Spiel 2 direkt im Anschluss (ca. 16:00 Uhr).

Die Heidenheim Heideköpfe wollen ihre bisherige Siegesserie fortsetzen, werden dabei aber die Saarlouis Hornets keinesfalls unterschätzen, zeigten die Hornets doch zuletzt bei den Spielen in Stuttgart (11:10/3:4) eine sehr ansprechende Leistung, nachdem sie zum Saisonauftakt bei Aufsteiger Ulm Falcons böse unter die Räder kamen.
Als Pitcher für die Gäste werden aller Voraussicht nach Benjamin Klein, Peter Mick, Rudolf Fries, Yannik Petry und Jake Levin fungieren – beste Schlagleute sind bis dato die Importspieler Andrija Tomic (AVG .500) und Jake Levin (AVG .273 mit 4 Homeruns und 10 RBI), sowie der deutsche U23-Nationalspieler David Reichartz (AVG .400).

Die Favoritenrolle liegt jedoch klar bei den Gastgebern: der Team-Schlagdurchschnitt von Saarlouis beträgt 24,9 %, derjenige bei Heidenheim 31,7 %. Das Pitching-ERA (Anzahl der durch die Pitcher zugelassenen Runs in 9 Innings), bei Saarlouis beträgt 8.08 das bei Heidenheim dagegen nur 0.78.

Als Starting Pitcher für Heidenheim werde wohl Julius Spann und Logan Grigsby auflaufen – als Reliefer fungieren je nach Spielverlauf Clayton Freimuth, Marcel Giraud, Patrick Seyfried, Elian Gentner, Gary Owens und RJ Hively. Offensiv ruhen die Hoffnungen der Hausherren vor allem auf den Deutschen Nationalspielern Simon Gühring (AVG .500), Sascha Lutz (AVG .435) und Ludwig Glaser (AVG .364), sowie den Ex-Profis Gary Owens (AVG .476) und Jay Pecci (AVG .286). Aber auch Tristan Hurler (AVG .333) und Simon Liedtke (AVG .278) weisen gute Statistikwerte auf und verdeutlichen so die Ausgeglichenheit der Heidenheimer Lineup auch in 2018.

Die weiteren Spiele in der 1.Bundesliga am kommenden Wochenende:
Mainz vs. Stuttgart, Ulm vs. Regensburg, Solingen vs. Dohren, Paderborn vs. Hamburg, Bremen vs. Köln, Bonn vs. Bremen, Haar vs. Mannheim. Mehr Informationen zum Bundesliga-Baseball auch unter www.baseball-bundesliga.de

Vorschau der weiteren Heideköpfe-Spiele an diesem Wochenende:
Junioren-Verbandsliga/U18: Freitag, 20.04.2018, 18:30 Uhr Heidenheim Heideköpfe vs. Tübingen Hawks, Heideköpfe-Ballpark
BWBSV-Landesliga: Samstag, 21.04.2018, 12:00 Uhr: Aalen Strikers vs. Heidenheim Heideköpfe 3 (in Aalen)
2.BL Süd: Sonntag, 22.04.2018, 13:00 + 15:30 Uhr: Stuttgart Reds 2 vs. Heidenheim Heideköpfe 2 (in Stuttgart)
BWBSV-Schülerliga Gruppe 1 (U12): Sonntag, 22.04.2018, 11:00 + 13:00 Uhr: Heidenheim Heideköpfe 2 vs. Ellwangen Elks (Menzel-Field am Rauhbuch-Sportplatz)

Nächstes Heideköpfe-Heimspiel in der 1.Baseball-Bundesliga 2018:
Freitag, 27.04.2018, 19:00 Uhr vs. Mainz Athletics

Teile diesen Beitrag:

Top