DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017 | 2019 | 2020

Deutsche Baseball Meisterschaft 2020 – Finale „Best-of-5“: Bonn Capitals (16-1) vs. Heidenheim Heideköpfe (16-3)

Baseball-DM-Finale: der amtierende Deutsche Meister Heidenheim Heideköpfe reist zum Auftakt nach Bonn und trifft dort auf den Titelträger 2018: Bonn Capitals. Spielbeginn des ersten Spiels ist am Samstag, 10.10.2020 um 15:00 Uhr, Spiel 2 der Serie findet am Sonntag, 11.10.2020 um 14:00 Uhr ebenfalls im Bonner Baseballstadion „In der Rheinaue“ statt. Beide Partien werden über Internet-TV live übertragen.

Die Bonn Capitals und die Heidenheim Heideköpfe treffen nun bereits zum vierten Mal in Folge in der Endspielserie aufeinander: Heidenheim gewann 2017 (3:2) und 2019 (3:1), Bonn in 2018 (3:2).

In 2020 schlossen beide Teams die Regular Season der Nord-/ bzw. Süd-Staffel in der 1.Bundesliga mit jeweils 13 Siegen bei nur 1 Niederlage ab – Bonn hatte dann im Halbfinale beim 3:0 gegen den Nord-Zweiten Paderborn keinerlei Probleme (6:0/ 15:0/ 9:8); während Heidenheim ein Duell auf Augenhöhe gegen Süd-meister Regensburg nur äußerst knapp mit 3:2 gewinnen konnte (4:8/ 5:4/ 2:11/ 15:14/ 10:3).

Bonn hat als Nordmeister zum Auftakt der „Best-of-5-Serie“ („wer zuerst drei Siege hat ist Deutscher Meister“) Heimrecht; Spiel 3 findet dann am 17.10.2020 um 14:00 Uhr in Heidenheim statt (max. 500 Zuschauer!); ein eventuelles Spiel 4 am 18.10.2020 um 12:00 Uhr ebenfalls in Heidenheim, mit einem möglichen Entscheidungsspiel 5 direkt im Anschluss (bei dem Bonn das Nachschlagrecht hätte). Alle Spiele sind auf die internationale Regel-Spielzeit von 9 Innings angesetzt.

Durch die Finalkonstellation hat sich neben Heidenheim (als Deutscher Meister 2019 bereits im Vorfeld gesetzt) nun auch Bonn bereits einen Startplatz für den Europäischen Baseball-Champions Cup 2021 gesichert.

Im Pitching bei Heidenheim sind Mike Bolsenbroek, Enorbel Marquez, Lars Huijer und Wes Roemer erste Wahl (Team-ERA 3.24); die Bonner setzen auf Zach Dodson, Sascha Koch, Maurice Wilhelm und Eric Brenk (Team-ERA 1.56).

Die Offensivreihen werden angeführt von Gary Owens, Simon Gühring, Shawn Larry, Sascha Lutz und Ludwig Glaser bei Heidenheim (Team-AVG .349/ OPS 1.029), sowie Wilson Lee, Daniel Lamb-Hunt, Chris Goebel, Nick Miceli und Eric Brenk bei Bonn (Team-AVG .393/ OPS 1.240).

Auch wenn die Capitals – von den Statistikwerten in 2020 her – wohl als favorisiert gelten, sind die Aufeinandertreffen der Capitals und der Heideköpfe schon traditionell höchst spannend, hart umkämpft und absolut hochklassig – bleibt abzuwarten, wer in 2020 die Nase vorn hat…

Mehr Infos auch unter: www.heidekoepfe.de und www.baseball-bundesliga.de.

Top