DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017 | 2019 | 2020 | 2021

1. BASEBALL-BUNDESLIGA/PLAYOFFS zur DEUTSCHEN MEISTERSCHAFT 2022 – die Heidenheim Heideköpfe führen in der DM-Viertelfinalserie gegen die Hamburg Stealers mit 2:0 nach Siegen

Die Heidenheim Heideköpfe führen in der DM-Viertelfinalserie gegen die Hamburg Stealers mit 2:0 nach Siegen (wer zuerst 3 Siege hat ist im Halbfinale). Spiel 3 findet am Samstag, 23.07.2022, 14:00 Uhr in Hamburg statt – ein eventuelles Spiel 4 + 5 am Sonntag, 24.07.2022, ab 13:00 Uhr ebenfalls in Hamburg.

Der amtierende Deutsche Meister aus Heidenheim (Zweiter 1. Bundesliga Süd mit 21 Siege bei 7 Niederlagen in der regulären Saison) hat vor Wochenfrist den Heimspielauftakt des DM-Viertelfinales gegen die Hamburg Stealers (3. Platz 1. Bundesliga Nord mit 11 Siegen bei 11 Niederlagen) erfolgreich gestalten können (13:10 & 13:1) und reist jetzt mit zwei Siegen im Gepäck nach Hamburg. Wer zuerst drei Spiele gewinnt ist im Halbfinale (gegen den Sieger aus Bonn vs. Mainz, hier steht die Serie 1-1).

Bereits 2014 trafen Heidenheim und Hamburg im DM-Playoff-Viertelfinale aufeinander – mit dem besseren Ende für Heidenheim (3-0-Siege: 4:1, 9:3 und 5:4). Die Heideköpfe werden auch in 2022 alles daran setzen den letzten erforderlichen Sieg direkt in Spiel 3 zu holen, als Pitcher wird aller Voraussicht nach der niederländische Nationalspieler Mike Bolsenbroek für Heidenheim starten.

Hamburg besitzt in 2022 eine sehr ausgeglichene, junge  Mannschaft, aus der der deutsche U23-Nationalspieler Simon Bäumer als Pitcher (3 Saves) und Schlagmann (OPS 1.074) etwas herausragt. Offensiv gefährlich sind auch der amerikanische Centerfielder Tyler Villaroman (OPS .811), der ebenso schnelle Linus Hartmann und Teamcaptain Brehan Murphy.

Als Pitcher der samstäglichen Begegnung kann auf Hamburger Seite wohl Max Müller (ERA 3.92) oder wieder der Starter des ersten Viertelfinales: Rickert Koch (ERA 3.72) erwartet werden.

Die Heidenheim Heideköpfe – als schon traditionell starke „Playoff-Mannschaft“ – konnten trotz immer wieder wechselhafter Leistung alle Spielserien im bisherigen Saisonverlauf gewinnen und werden versuchen diese Serie auch im Viertelfinale fortzusetzen; insbesondere die Offensive um Gary Owens, Drew Janssen, Shawn Larry, Philip Schulz und Mitch Franke funktionierte vor Wochenfrist schon mal bestens.

Die Spiele in Hamburg werden von Stealers-TV live im Internet übertragen.

Die weiteren Playoff-Viertelfinalspiele an diesem Wochenende:
Dohren Wild Farmers vs. Regensburg Legionäre (0:2); Mainz Athletics vs. Bonn Capitals (1:1) und Haar Disciples vs. Paderborn Untouchables (Serie steht durch den Ausfall der Spiele in Paderborn noch 0:0).

Weitere Playoff-Termine (Best-of-5):
Halbfinale: 30./31.07.2022 + 06./07.08.2022
Finale: 27./28.08.2022 + 03./04.09.2022

Top