DEUTSCHER MEISTER 2009 | 2015 | 2017
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : €0,00
View Cart Check Out

25 Jahre Heidenheim Heideköpfe – zum Baseball-Jubiläum schwangen die alten Stars die Keulen

IMG_7565P
Ein Vierteljahrhundert Baseball in Heidenheim wurde mit dem Gewinn der dritten deutschen Meisterschaft durch die Heidenheim Heideköpfe schon in der bestmöglichen Art gefeiert, aber natürlich durfte auch eine Jubiläumsveranstaltung nicht fehlen. Auch bei dieser stand am vergangenen Samstag der Sport im Mittelpunkt, zahlreiche Spieler der Heideköpfe-Mannschaft, die 1999 den Aufstieg in die 1. Liga schaffte und fortan in der 1.Bundesliga spielte, traten gegen ein gleichaltriges Team der Tübingen Hawks an – dem Bundesligarivalen der ersten Stunde.

Es entwickelte sich ein munteres Spiel, das zumindest zu Beginn wenigstens Zweitliganiveau, aber auch viele witzige Momente hatte. Am Ende gewannen die Heidenheimer nach neun abwechslungsreichen Innings mit 12:9. Eine Ausstellung mit vielen historischen Fotos sowie beeindruckenden aktuellen Aufnahmen des Heideköpfe-Fotografen Kalle Linkert und natürlich das Wiedersehen der alten Baseball-Könner rundeten die Feier zum 25-jährigen Bestehen der hsb-Abteilung ab.

Für die Heideköpfe spielten – unter Leitung von Headcoach Troy Williams – Thomas Kess, Georg Oberst, Christian Teusch, Markus Winkler, Senad Sekic, Hannes Hirschberger, Michael Kohn, Klaus Eckle, Ronald Spahr, Tobias Schäfer, Christian Hägele, Lars Thoröe, Oliver Knoth, Ralf Mergenthaler und Holger Fritsche.

tj/Foto: Kalle Linkert

 

Top

Facebook